Größenberatung

Größenberatung

Richtig messen...

Stellen Sie sich ganz entspannt hin.


Das Maßband sollte direkt am Körper anliegen, denn die Maße in der Tabelle sind reine Körpermaße
Der Bewegungsspielraum ist bereits, entsprechend der Passform, berücksichtigt
Liegen Ihre Maße zwischen zwei Größen, bestellen Sie einfach die größere
Die beim Artikel angegebenen Längen entsprechen bei Oberteilen und Jacken immer den Rückenlängen
Gemessen wird diese vom Halsausschnitt bis zum Saumabschluss
Bei Kleidern und Röcken wird die vordere Mitte ab Taille gemessen
Bei Hosen wird die Seitenlänge ab Taille bis zum Saumabschluss gemessen

- Körperhöhe: Ohne Schuhe vom Scheitel bis zur Sohle messen
- Brustumfang: Waagerecht über die stärkste Stelle messen
- Taillen-/Bundweite: Ohne zu schnüren um die Taille messen
- Hüft-/Gesäßumfang: An der stärksten Stelle über das Gesäß messen
- Seitenlänge: Ohne Schuhe von der Taille bis zur Sohle messen
- Schrittlänge: Innenseite vom Schritt bis zum Boden messen
- Halsumfang: Das Maßband unterhalb des Kehlkopfes locker um den Hals führen



  Maßtabelle - Damenmode


  Maßtabelle - Herrenmode




Wie bestelle ich mein Dirndl in der richtigen Größe?


Jedes Dirndl fällt anders aus!

Deshalb ist es so wichtig, dass Sie vor dem Bestellen einmal kurz Ihre Maße vergleichen.

Kontrollieren Sie bitte die angegebenen Maße unserer Maßtabellen, die wir für jedes Dirndl separat erstellt haben und die Sie auf der Produktseite beim jeweiligen Dirndl finden können.

Außerdem fragen wir Ihre Maße auch beim Bestellvorgang ab, um hier im Hause nochmals die bestellte Größe zu überprüfen und mit Ihren angegebenen Maßen abzugleichen. Auch wenn wir das Anprobieren damit zwar nicht ersetzen können, so können wir aus viel Erfahrung mit diesen Angaben doch besser abwägen, ob die bestellte Größe annähernd richtig sein wird für Sie.

 

So messen Sie richtig: 

Bitte messen Sie Ihr direktes Körpermaß (ohne T-Shirt, Pullover oder Jacken).
Das Maßband sollte direkt am Körper anliegen.


Brustumfang 
– waagerecht über die stärkste Stelle messen -
für das Messen des richtigen Brustumfangs ist es wichtig, einen stabilen Push-up BH zu tragen

Taille – Bundweite – ohne zu Schnüren um die Taille messen

 

Ein Dirndl ist am schönsten, wenn es perfekt sitzt. 

Dies zu gewährleisten, ist natürlich nicht so einfach. Da wir Damen alle in den Formen und Figuren so sind, wie uns Mutter Natur geschaffen hat und nicht jeder Modellmaße bzw. Einheitsmaße haben kann, sind kleine Abänderungen an Brust oder Taille oftmals notwendig und auch ohne großen Aufwand einfach zu realisieren.

Eine evtl. fehlende Brustweite können Sie ganz leicht durch Auspolstern und Pushen ausgleichen, wenn jedoch die Taille zu eng ist und Sie das Dirndl gar nicht zumachen können, brauchen Sie einfach die größere Größe!

Schummeln Sie also nicht beim Messen, denn Ihr Dirndl soll ja auch gleich schön passen!
Im Endeffekt ist es ja auch egal, welche Größe drin steht…. die können Sie später ja einfach rausschneiden :-)

Copyright © 2001-2017 - Moschen-Bayern. Alle Rechte vorbehalten.